Räucherwerke 

 

Keltisch Neo Schamanische Räucherwerke bestehen selbstverständlich nur aus Pflanzen die es hier schon immer gab .

Es sind die Heiligen Pflanzen oder Pflanzenteile der alten Kelten oder auch Germanen. Bei der Ernte haben wir natürlich auf die richtige Erntezeit und auf so einige andere wichtige einzelheiten geachtet,z.B. sollten Wurzeln niemals mit Metall Gegenstände ausgegraben werden sondern nur mit einem Gerwei oder etwas anderem Natürlichen.

Wieder andere Pflanzen werden auch nur mit einer Mondsichel geerndet , auch achten wir auf rituale bei oder wärend der ernte.

Räucherfeder ( junger Steinadler ) replikat.

Räuchermischung im Reagenzglaß, 1 von 8.

1.Samhain  + Eibe

2.Imbolc + Schneeglöckchen und Krokus

3.Frühling+ Eibe und Thuja

4.Mai +Waldmeister und Gundermann

5.Mittsommer + Beifuß und Eisenkraut

6.August +Kornblume und Feldkamille

7.Herbst +Herbstzeitlose

8.Mittwinter + Mistel und Mariengras

Räucherschale

 

 

 

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!